Tag

Medien
Mein Gastkommentar im Handelsblatt vom 25. September 2017: Ohne Staat keine Ethik Rolf Nonnenmacher dürften die Ohren geklungen haben bei der Eröffnung der IAA. Als neuer Vorsitzender der Governance Kommission ist er mit angesprochen, wenn dort die Kanzlerin „eine rasche Wiederherstellung des Vertrauens“ in die Autoindustrie forderte. Denn der Dieselskandal betrifft drei Schwergewichte im Dax und eine Vielzahl von kleineren Aktiengesellschaften im Zuliefererbereich. Nonnenmacher hat...
Read More
Erster Volksentscheid gegen ein Kohlekraftwerk Am vergangenen Sonntag stimmten 111.000 Bürger für die Abschaltung des Steinkohlekraftwerks im Münchner Norden im Jahr 2022. Sie stellten sich damit gegen den Wunsch der Stadt, dieses Kraftwerk bis 2035 laufen zu lassen. Es verbrennt jährlich 800.000 Tonnen importierte Steinkohle zur Wärme- und Stromerzeugung und stößt jährlich zweieinhalb Millionen Tonnen Kohlendioxid aus – die Hälfte der von den Bürgern der...
Read More
Das Ansehen unserer „Politiker“ schwindet und schwindet. Vor allem das in den obersten Regierungsetagen, ganz gleich ob in Europa oder in den USA. Ob Waffengesetze, Zuwanderungspolitik oder die Abtrennung Kataloniens, bei zu vielen Themen sind die gewählten obersten Repräsentanten in der Kritik. Sie erwarten Obrigkeitstreue und entfernen sich doch immer weiter von den vermeintlichen „Untertanen“. Das ist über die tragischen Einzelsituationen hinaus hochaktuell, denn in...
Read More
Interview Deutsche Welle Mein Interviewbeitrag auf dw im Wirtschaftsmagazin „Made in Germany“ über Gier, Macht und Korruption in Unternehmen. (ab Minute 17). Man muss auch „Nein“ sagen!
Read More
Für die Sendung UNKRAUT, am 3. Juli 2017,  hatte sich das bayerische Fernsehen etwas Besonderes ausgedacht: eine Fahrt in Grüne – Elektromobil. Wir waren an diesem idylischen Ort zum Interview über Elektromobilität verabredet. Hier das Interview in der Mediathek (ab der 19 Minute). Meine Haltung zur Elektromobilität: Der Klimakodex gäbe Leitlinien Seit zehn Jahren fordere ich in meinen Büchern und Veröffentlichungen den Wertekodex, branchenspezifisch, gemeinsam...
Read More
Selbstregulierung der Wirtschaft – die Alternative zur Bürokratie Das Gesetz klingt abstrakt und wurde in wenigen Minuten im Bundestag abgehandelt: die „CSR“-Berichtspflicht. Dabei geht es um nicht weniger als die Verantwortung großer Unternehmen für globale Sozialstandards und Nachhaltigkeit. Mit dem Gesetz kommt nun weiteres „Berichten“ auf die deutschen Konzerne zu. Aber Pflichten entstehen dadurch keine. Die Absicht dieser Gesetzesinitiative der EU-Kommission war jedoch eine andere,...
Read More
Am 2. April 2017 war ich auf WDR 5 zu einem Interview. Wir  sprachen über werteorientierte Marktwirtschaft. Vor kurzem hat der Bundestag ein Gesetz verabschiedet, das große Unternehmen dazu verpflichtet, in ihren Geschäftsberichten auch über ihr soziales und ökologisches Handeln Rechenschaft abzulegen. Was die einen als Meilenstein einer nachhaltigen Entwicklung feiern, bewertet der Politik- und Wirtschaftsberater Peter Grassmann allenfalls als faulen Kompromiss. (Quelle WDR 5)
Read More