Tag

Politik
Zum Jahresanfang Bilanz zu ziehen über das vergangene Jahr und die Vorsätze für das Neue zu formen, das gilt gleichermaßen im privaten wie auch für die Führungsetagen von Unternehmen. Ist das Kalenderjahr zugleich das Geschäftsjahr, beginnt sowieso die Erstellung der Jahresbilanz, heute bei vielen Unternehmen begleitet vom ergänzendem Lage-, Umwelt- oder Nachhaltigkeitsbericht. Für die großen Unternehmen ist nun Gesetzespflicht, über freiwillige ökologische und soziale Leistungen...
Read More
Gastbeitrag im Magazin „Senate – Magazin für eine weltweite Ökosoziale Marktwirtschaft“ zum Thema „Wertecodex – Tradition mit Aktualität“: Mit Luther beginnt die neue Zeit Martin Luther nun 500 Jahre zurückliegende Thesen geben Anlass, an sein Büchlein „Die Freiheit des Christenmenschen“ zu erinnern, eine mutige definierte Freiheit. Sie stand schroff im Gegensatz zur päpstlichen Kirche, die Gebet und Büßertum als die oberste Leitlinie des sündig geborenen...
Read More
Erster Volksentscheid gegen ein Kohlekraftwerk Am vergangenen Sonntag stimmten 111.000 Bürger für die Abschaltung des Steinkohlekraftwerks im Münchner Norden im Jahr 2022. Sie stellten sich damit gegen den Wunsch der Stadt, dieses Kraftwerk bis 2035 laufen zu lassen. Es verbrennt jährlich 800.000 Tonnen importierte Steinkohle zur Wärme- und Stromerzeugung und stößt jährlich zweieinhalb Millionen Tonnen Kohlendioxid aus – die Hälfte der von den Bürgern der...
Read More
Es ist bitter, erfolglos gewarnt, nur in den Wind gesprochen zu haben. Das werden im Anblick der enormen Hurrikan-Schäden Hunderttausende empfinden, all die, die seit Jahrzehnten vor dem Klimawandel warnen und für eine härtere Gangart der Politik werben. Der rasante Klimawandel ist ein Systemfehler unserer Carbon-Zivilisation und ihrer Marktwirtschaft. Ihn zu korrigieren, ist eine politische Aufgabe. Persönliche Disziplin ist hilfreich, aber sie genügt nicht. Ein...
Read More
Erdwärme – das ist neben der Sonne der Energieträger unser Lebens schlechthin. Ohne sie funktioniert der ökologische Kreislauf unseres Planeten nicht. Pflanzen und Meere brauchen sie, ohne Erdwärme wäre der Planet tot. Wir sitzen auf einer Kugel, die im Innern 6000 Grad heiß ist, eine Temperatur, die wegen der schlechten Wärmeleitung von Gestein nur um ca. 100 Grad pro Kilometer abnimmt und unter der Erdoberfläche...
Read More
Alles begann mit einem Versprechen. 1997 sagte der europäische Verband der Automobil-Produzenten der EU-Kommission zu, den mittleren CO2-Ausstoß für PKW schrittweise zu senken, also eine Verpflichtung der Produzenten statt einer gesetzlichen Regelung. Innerhalb von zehn Jahren sollte auf 140 g/km gesenkt werden, eine Reduktion von 25 %. Selbstverpflichtungen von Wirtschaftszweigen gelten als gute Alternative zu Gesetzen, als wirkungsvoll und praxisnah, wenn sie denn umgesetzt werden....
Read More
Für seine abendliche Sendereihe UNKRAUT hatte sich das bayerische Fernsehen etwas Besonderes ausgedacht: eine Fahrt ins Grüne, mit Elektromobil, als Auftakt einer Reihe über alternative Mobilität. In der wohlhabenden Gemeinde Weßling des Landkreises Starnberg sollten dann einige Experten interviewt werden, so auch ich. Dort sollte es auch eine Tankstelle für Elektrofahrzeuge geben. Das klang gut, ich stimmte zu und zog los, um mich zu informieren....
Read More
Interview Deutsche Welle Mein Interviewbeitrag auf dw im Wirtschaftsmagazin „Made in Germany“ über Gier, Macht und Korruption in Unternehmen. (ab Minute 17). Man muss auch „Nein“ sagen!
Read More
Den Kapitalismus zähmen! Das ist letztlich die Überschrift der G20-Proteste in Hamburg. Zu viel Enttäuschung herrscht über die schwache, fast tatenlose Politik der Industrie-Nationen. Kaum Maßnahmen gegen den Klimawandel, die Finanzwelt gieriger denn je, Einfallslosigkeit bei der immer noch zunehmenden Arm-Reich-Schere, hilflos in Afrika – wen wundert’s, wenn dann mancher Protest auch gewalttätig wird und sich in leidenschaftlichem Hass niederschlägt. Es ist ein Aufschrei, der...
Read More
Für die Sendung UNKRAUT, am 3. Juli 2017,  hatte sich das bayerische Fernsehen etwas Besonderes ausgedacht: eine Fahrt in Grüne – Elektromobil. Wir waren an diesem idylischen Ort zum Interview über Elektromobilität verabredet. Hier das Interview in der Mediathek (ab der 19 Minute). Meine Haltung zur Elektromobilität: Der Klimakodex gäbe Leitlinien Seit zehn Jahren fordere ich in meinen Büchern und Veröffentlichungen den Wertekodex, branchenspezifisch, gemeinsam...
Read More
1 2