Tag

Politik
Ein aktueller Kommentar von Peter H. Grassmann zur Rolle der Parlamente in der aktuellen Klimadiskussion.
Read More
Peter Grassmann wirft einen anderen Blick aufs Regieren und fordert die Abschaffung des Berufspolitikertums. Es ist 12 Uhr! Gerade hatte der Weltklimarat in einer internationalen Konferenz die Simulationen der großen Forschungsinstitute ausgewertet und verkündet: Der Klimawandel ist vom Menschen gemacht und nicht durch natürliche Veränderungen bestimmt. Gefährliche Veränderungsprozesse haben begonnen. Das war 2007. Hätte man damals gehandelt, hätte man noch vieles abfangen können. Die weltweiten...
Read More
Die Mutlosigkeit der Politik und das daraus abgeleitete Primat der Schonung aller Betroffenen – und vorrangig der Wirtschaft – kann kein Grundprinzip sein für erfolgreichen Klimaschutz. Es war als großer Wurf angekündigt. Man konnte erwarten, dass neue Prinzipien für eine zukünftig emissionsarme Marktwirtschaft und Lebensweise die Leitlinie sein würden. Bei so klarer Vorgabe überrascht die Kleinteiligkeit, die das neue Klimaschutzgesetz charakterisiert. Es war wohl die...
Read More
„31 Seiten Schocklektüre“ – so hatte Spiegel Daily eine Studie betitelt, die im Auftrag der Firma Shell die Risiken des Klimawandels beschrieb. Das war 1986. Die Studie war sehr präzise. Nicht nur die kontinuierliche Erwärmung, auch die Zunahme extremer Wetterereignisse und die Gefahren für die Bewohnbarkeit weiter Teile des Globus wurden vorhergesagt – ziemlich zutreffend, wie wir heute wissen. Die Studie zeigte aber auch, dass...
Read More
Ex-Siemens-Vorstand Peter Grassmann über strenge Regeln für Unternehmen und die Erneuerung der Demokratie. Interview in der Frankfurter Rundschau vom 20./21. Juli 2019.
Read More
Aktuelles Interview mit Peter Grassmann auf KenFM über die „Zähmt die Wirtschaft“ – Die Generationenschuld und Grassmanns Karriere, was Volksentscheide verändern können, Klimawandel aus Physikersicht, Carl Zeiss – eine Familiendynastie?, Ethische und nachhaltige Marktwirtschaft, Klimawandel – global oder lokal lösen?, Strenger Staat, freie Märkte und moralische Gemeinschaft, Fridays for Future, Der Handel mit Afrika, Weconomy – mehr Demokratie durch Volksentscheide.
Read More
Beim diesjährigen Bundeskonvent des Senats der Wirtschaft hatte ich die Gelegenheit mein aktuelles Buch „Zähmt die Wirtschaft“ sowie einen offenen Brief mit Forderungen zum Thema „Klimaschutzgesetz und Selbstregulierung von Wirtschaftssektoren“ Bundesminister Peter Altmaier zu überreicht: Außerdem überreichte ich mein Buch auch Frau Dr. Auma Obama, der Halbschwester von Barak Obama, die in Köln lebt und eine große Stiftung für die Entwicklung Afrikas leitet. Mein Buch...
Read More
Peter Grassmann im Gespräch mit Moderatorin Ursula Heller in der Sendung „Eins zu Eins. Der Talk“ im Bayerischen Rundfunk. Hier reinhören:
Read More
Interview über die zögerliche und verfehlte bundesdeutsche Klimapoltik in der Fernsehsendung „nano“ auf 3sat.
Read More
Viele Beispiele zeigen, welche soziale Ungerechtigkeit heute beim Vererben großer Vermögen entstehen können. Nicht bei sozial vorbildlichen Firmen wie BMW, sondern genau hier sollte der Staat eingreifen. Die Ablehnung der Vorschläge von Kevin Kühnert zur Enteignung von Großunternehmen war laut, aber keineswegs der einheitliche Tenor. Es gab auch viel Beifall. Es ist wohl die Gerechtigkeitslücke in der Vermögensverteilung, die vielen in den Sinn gekommen sein...
Read More
1 2 3 4