Tag

Schutzmasken
Kaum ein anderes Symbol steht für das Chaos der Bundesregierung in dieser Epidemie so herausragend wie die Maske. Schon frühzeitig wurde bei Telepolis über die unlogischen Ausflüchte des Robert Koch Instituts berichtet (Masken: Sind die Chinesen übervorsichtig?). Wurde anfänglich vom RKI vor Masken sogar gewarnt, so gestand man sie dann in kleinen Schritten zu. Nun beweisen die Erfolge der Maskenpflicht beispielsweise in Sachsen und besonders...
Read More
Während Schutzmasken in Fernost Standard für Pandemien sind, meint man bei uns, auf entsprechende Bevorratung verzichten zu können. Ungewohnt sehen sie aus, diese bläulich-grünen Atemmasken, dieses Markenzeichen asiatischer Touristen, die oft das halbe Gesicht verhüllen. Ein ungewohnter Kontrast. Trotz der großen Virus-Krise sind bei uns diese Masken dagegen kein Teil des Straßenbildes und im Übrigen derzeit weder erhältlich, noch werden sie von Wissenschaft und Politik...
Read More